Home » Materialien & Zulieferer

LEDER

Für meine Leder-Accessoires und Ledertaschen verarbeite ich ausschließlich vegetabil gegerbtes und gefärbtes Leder des Unternehmens ecopell GmbH im Allgäu und des Unternehmens Gebrüder Kobel GmbH Lederfabrik in Schleswig-Holstein für die Gürtel.

Die Häute kommen in beiden Fällen aus Süddeutschland und werden in aufwendigen Verfahren bearbeitet um ein möglichst naturbelassenes, in Haltbarkeit und Griff unverwechselbares Leder zu gewinnen.

image left

„Die Produktion von ecopell-Leder ausschließlich in Deutschland stellt sicher, dass die hier geltenden strengen gesetzlichen Bestimmung zum Schutz der Umwelt beachtet werden. Die Schonung der Gerbpflanzenbestände gewährleisten wir, indem wir für ecopell nur Gerbstoffe aus nachwachsenden Pflanzenteilen (z. B. Früchte) einsetzen. Auch Farbstoffe und Biozide können gesundheitliche und ökologische Risiken bergen. Für ecopell verwenden wir nur schwermetallfreie Farbstoffe, deren Gesundheits- und Umweltverträglichkeit nachgewiesen wurden.“

(Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der ecopell GmbH)

image left

„In der Lederfabrik Gebrüder Kobel findet hauptsächlich die Vegetabilgerbung Anwendung – auch pflanzliche oder lohgare Gerbung genannt. Eingesetzt werden Mimosarinden- , Quebrachoholz- oder auch Kastanienholzextrakte in Kombination mit synthetischen Gerbstoffen. Das Gerbverfahren wird auf traditionelle Art in der Grube durchgeführt. Dieser Prozess ist zwar langwieriger als andere Gerbverfahren (z.B. im Fass), es gewährleistet jedoch eine höhere Lederqualität. Die Lederfabrik Gebrüder Kobel gehört zu den wenigen noch existierenden Firmen, in denen auf diese Weise gegerbt wird.“

(Quelle: Mit freundlicher Genehmigung der Gebrüder Kobel GmbH)


ZUTATEN | VERPACKUNG

Garn: Amann & Söhne GmbH & Co. KG in Baden-Württemberg

Verschlüsse: Ferdinand Detmer GmbH in Hamburg

Recycelter Karton der Stiftetuis: FAPACK – Fabrikation und Vertrieb von Verpackungsmitteln,
Karl Behrens. Nachf. Karl-Heinz Behrens e. Kfm. in Berlin

Papiertüten Wilhelm Irmer Verpackungen in Berlin

Ökologisch

Mein Bewusstsein für die Endlichkeit unserer Ressourcen zeigt sich konsequenterweise auch in meiner Unternehmensphilosophie. Es ist für mich selbstverständlich, dass ich alle notwendigen Materialien für meine Produkte sorgfältig aussuche. Für meine Geschäftsausstattung und Verpackungen verwende ich FSC-zertifizierte Papiere und recycelten Karton.

Über Kirschenknapp

KIRSCHENKNAPP verwendet ausschließlich vegetabil gegerbtes und gefärbtes Leder. Meine Vision von ökologischem Anspruch und mein Beitrag zum Umweltschutz.

Login into your account

Close it

Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Weiter zur Kasse